Cover image for Grundriss der romanischen philologie, unter mitwirkung von G. Baist, Th. Braga ...
Title:
Grundriss der romanischen philologie, unter mitwirkung von G. Baist, Th. Braga ...
Author:
Gröber, Gustav, 1844-1911.
Personal Author:
Physical Description:
2 volumes in 3 : 13 maps on 3 folded plates, 4 tables ; 25 cm
General Note:
Namen-, sach-, und wortverzeichnis in jedem band."

Several sections of Romance philology, such as the art of style, history of music (part of history of art), ethnography, and modern French literature has been provided for in the original plan of the work, but were finally omitted. cf. Vollmöller's Krit. jahresb. über die fortschritte d. rom. philol., 6. bd. (1903)
Language:
German
Contents:
I. band. I. teil. Einführung in die romanische philologie. 1. Geschichte der romanischen philologie von G. Gröber.--2. Aufgabe und gliederung der romanischen philologie von G. Gröber. II. teil. Anleitung zur philologischen forschung. 1. Die quellen der romanischen philologie. a. Die schriftlichen quellen, mit 4 tafeln, von W. Schum. b. Die mündlichen quellen von G. Gröber.--2. Die behandlung der quellen.--3. Methodik und aufgaben der sprachwissenschraftlichen forschung von G. Gröber. b. Methodik der philologischen forschung von A. Tobler. III. teil. Darstellung der romanischen philologie. 1. abschnitt: Romanische sprachwissenschaft. a. Die vorromanischen volkssprachen der romanischen länder. 1. Keltische sprache von E. Windisch. 2. Die Basken und die Iberer von G. Gerland. 3. Die italischen sprachen von W. Deecke. 4. Die lateinische sprache in den romanischen ländern von W. Meyer[--Lübke] 5. Romanen und Germanen in ihren wechselbeziehungen von F. Kluge. 6. Die arabische sprache in den romanischen ländern von Chr. Seybold. 7. Die nichtlateinischen elemente im rumänischen von M. Gaster. b. Die romanischen sprachen. 1. Ihre einteilung und äussere geschichte von G. Gröber (mit einer karte) 2. Die rumänische sprache von H. Tiktin. 3. Die rätoromanischen mundarten von T. Gartner. 4. Die italienische sprache von F. d'Ovidio und W. Mayer[-Lübke] 5. Die französische u. provenzalische sprache und ihre mundarten von H. Suchier (mit 12 karten) 6. Das katalanische von A. Morel-Fatio. 7. Die spanische sprache von G. Baist. 8. Die portugiesische sprache von J. Cornu. 9. Die lateinischen elemente im albanesischen von G. Meyer. II. band. 1. abteilung. 2. abschnitt: Lehre von der romanischen sprachkunst: Romanische verslehre von E. Stengel. 3. abschnitt: Romanische litteraturgeschichte. a. Übersicht über die lateinische litteratur von der mitte des 6. jahrhunderts bis 1350 von G. Gröber. b. Die litteraturen der romanischen völker: 1. Französische litteratur von G. Gröber. II. band. 2. abteilung. 2. Provenzalische litterature von A. Stimming. 3. Katalanische litteratur von A. Morel-Fatio. 4. Portugiesische litteratur von C. Michaëlis de Vasconcellos und Th. Braga. 5. Spanische litteratur von G. Baist. II. band. 3. abteilung. 6. Italienische litteratur von T. Casini. 7. Rätoromanische litteratur von C. Decurtins. 8. Rumänische litteratur von M. Gaster. IV. teil. Grenzwissenschaften. 1. abschnitt: Zur ethnologie der romanischen völker (vacant) 2. abschnitt: Zur geschichte der romanischen völker. a. Quellen und hilfsmittel zur geschichte der romanischen völker im mittelalter von H. Bresslau. b. Zur romanischen kulturgeschichte von A. Schultz. c. Zur romanischen kunstgeschichte von A. Schultz. d. Zur wissenschaftsgeschichte der romanischen völker von W. Windelband.
Subject Term:
Format :
Book

Available:*

Library
Call Number
Material Type
Home Location
Status
Item Holds
Searching...
PC41 .G7 1902 Adult Non-Fiction Central Closed Stacks-Non circulating
Searching...
Searching...
PC41 .G7 1901 Adult Non-Fiction Central Closed Stacks-Non circulating
Searching...
Searching...
PC41 .G7 1897 Adult Non-Fiction Central Closed Stacks-Non circulating
Searching...

On Order